Öffentlicher Vortrag: Der Vorsorgeauftrag

Am Dienstag, 20. Februar 2018, fand im Pfarreizentrum Alpnach ein öffentlicher Vor­trag zum Thema „Der Vorsorgeauftrag“ statt. Dieses Thema stiess auf grosses In­teresse, folgten doch rund 130 Frauen und Männer der Einladung der Frauenge­meinschaft. Die beiden Referentinnen lic. iur. Monika Brunner, Rechtsanwältin/Notarin, Alpnach und Monika Monika Keller Hasler, Leiterin der KESB (Kinder- und Erwachsenen­schutzbehörde Obwalden), informierten anschaulich über das anspruchsvolle Thema. Der Vorsorgeauftrag Frau lic. iur. Monika Brunner gab zuerst einen Überblick über die Handlungsfähigkeit im Laufe des Lebens, d.h. von der Geburt bis zum Tod. Sie stellte dann den Vorsor­geauftrag, die Patiente

Fasnachtslotto

57 Erwachsene und 5 Kinder kamen dieses Jahr in dem fasnächtlich geschmückten Pfarreisaal. Über diesen Grossaufmarsch haben wir uns sehr gefreut. Wie jedes Jahr hatten wir 10 Durchgänge und so legten wir relativ pünktlich los. Alle eiferten gespannt mit, denn es gab doch tolle Preise zu gewinnen. Nach fünf Durchgängen machten wir eine Pause und alle stärkten sich mit den feinen Schenkeli vom Rosen Trudi und einem schmackhaften Kaffee. Nach der Pause ging’s voller Spannung weiter. Recht zügig verliefen die restlichen fünf Durchgänge. Ab und zu verteilten wir noch kleine Proseco an Frauen, welche neben oder gegenüber der Preisgewinnerin sassen. Zum Schluss verspielten wir noch die restlichen

Besuch Theater Giswil "Altweiberfrühling"

22 Frauen meldeten sich für den Theaterbesuch in Giswil an. Eine Inszenierung mit Fritz, dem urchig verbohrten Präsident der Land- und Leutepartei und dem jungen Dorfpfarrer, dem das predigen in der Kirche wichtig schien, aber von Wein, Gesang und auch Weib nicht abgeneigt ist. Die Hauptrolle spielten vier Frauen mit verschiedenen Charakteren aus städtischen oder ländlichen Lebenssituationen. Der Dorfladen von Martha wird zum Treffpunkt und mittels Reizwäsche zum Stil einem kleinen „Petit Paris“. Der zweite Frühling der älteren Damen wird durch viel Temperament, Witz und Charme so richtig ausgekostet. Eine Komödie mit viel Humor und träfen Pointen, die die Lachmuskeln unserer Frauen so richt

Aktuelle Einträge
Archiv
Über uns
  • Wir engagieren uns für die Frauen in unserer Gemeinde

  • Wir pflegen die Gemeinschaft unter Frauen 

  • Wir unterstützen alte und hilfsbedürftige Mitmenschen 

  • Wir tragen Verantwortung in Gesellschaft, Kirche und Staat

Adresse

FG Alpnach

Brünigstrasse 23

6055 Alpnach Dorf

www.fg-alpnach.ch

Mitglied werden

Werden Sie jetzt Mitglied der Frauengemeinschaft Alpnach. 

Hier geht's zur Anmeldung.

    © 2020 by FG Alpnach