ABSEITS – Die andere Stadtführung

Bei schönem Mai-Wetter reisten 36 Frauen zur etwas anderen Stadtführung ABSEITS nach Luzern. Da teilten sich unseren Wege. Eine Gruppe wurde von ihren zwei Guides im Inseli erwartet und dann via Bahnhof zur Notschlafstelle in der Bruchstrasse geleitet. Die andere Gruppe traf sich mit den zwei Guides im Vögeligärtli und spazierte via Eisengasse durch die Altstadt und beendete ihre Führung beim Bourbaki. Beide Touren lebten vorallem von den jeweils beiden Guides mit ihren ganz eigenen Lebensgeschichten. Diese Geschichten machten betroffen und zeigten auf, wie schnell es mit einer Person abwärts gehen kann. Es waren gelungene Führungen, welche Lust machten, individuell einmal auch noch eine and

Halbtagesausflug

Den einzigen, sonnigen Tag der Woche haben wir ausgewählt, um unseren Halbtagesausflug durch zu führen. Mit 26 Frauen erlebten wir eine wunderbare Fahrt mit dem Seestern bis zum Zollhaus in Giswil. Wir waren die einzige Gruppe Passagiere. Den ganzen Seestern konnten wir belagern. Im Restaurant Zollhaus gab es ein feines Zabigplättli. Um 17.15 Uhr holte uns Kapitän Weiss wieder ab und fuhr mit uns via Camping Giswil und Sachseln wieder zurück nach Sarnen. Ein tolles Erlebnis im schönen Obwaldnerland.

Schnitzkurs

Ausgerüstet mit ihren Sackmessern trafen sich am Mittwochnachmittag 22 Kinder auf dem Areal vom Waldkindergarten zum Schnitzkurs. Unter der sympathischen Anleitung von Kari Spichtig erfuhren sie wichtige Grundinformationen über den richtigen und sicheren Umgang mit dem «Hegel». Dann durfte auch schon jeder kreativ tätig werden. Aus dünnen und dicken Stecken entstanden spitzige Brätlispiesse, gemusterte Wanderstöcke oder andere dekorative Eigenkreationen. Wer sich nach dem konzentrierten Arbeiten austoben wollte, konnte dies auf dem tollen Waldkindergarten-Areal ausgiebig machen, bevor sich alle bei einem feinen Zvieri mit knusprigem Schlangenbrot und Schoggi stärkten. Vielen Dank an alle Bet

Aktuelle Einträge
Archiv
Über uns
  • Wir engagieren uns für die Frauen in unserer Gemeinde

  • Wir pflegen die Gemeinschaft unter Frauen 

  • Wir unterstützen alte und hilfsbedürftige Mitmenschen 

  • Wir tragen Verantwortung in Gesellschaft, Kirche und Staat

Adresse

FG Alpnach

Brünigstrasse 23

6055 Alpnach Dorf

www.fg-alpnach.ch

Mitglied werden

Werden Sie jetzt Mitglied der Frauengemeinschaft Alpnach. 

Hier geht's zur Anmeldung.

    © 2020 by FG Alpnach