Chlaushock

Der Einladung zu unserem alljährlichen Chlaushock ins Pfarreizentrum folgten über 40 Frauen. Der kalte Novemberabend lockte zum gemeinsamen Verweilen beim Jassen und Dog spielen. Zur Freude des Vorstandes konnten einige neue Spielerinnen begrüsst werden. Die Präsidentin begrüsste die Besucherinnen und erklärte kurz den Spielablauf. Eifrig wurden die Jasskarten gemischt, ausgespielt und um jeden Punkt gekämpft. Auch die Dog-Spielerinnen hatten ab und zu ein Ass im Ärmel und setzten ihre Kegeln clever aufs Spielfeld. Dazwischen blieb genug Zeit für ein Gespräch und es gab auch die Gelegenheit neue Kontakte zu knüpfen. Das Klopfen an der Tür weckte die Neugier der Frauen und liess die Gespräche

Räbäliächtli-Umzug

Nach einem Jahr Pause fand dieses Jahr wieder der Räbäliächtli-Umzug statt. Neu traf man sich beim Parkplatz Alterszentrum Allmend. Es fanden sich erfreulicherweise gut 60 Kinder sowie viele Eltern und Grosseltern ein. Vor dem Alterszentrumeingang mit zahlreichen erschienenen Alterszentrumbewohnern wurde schon das erste Mal unter Gitarrenbegleitung von Anja fleissig gesungen. Anschliessend gab sich die grosse Schar auf die Umzugsroute um die kleine Schliere bis wieder zum Altersheim. Dort wurden nochmals die Räbäliächtli-Lieder gesunden, bevor es dann für jeden Punsch mit Wienerli und Brot gab. Vielen Dank an Luzia Habermacher und ihr Team vom Alterszentrum Allmend für die super Unterstützun

Die Welt der Sterne und Planeten

Eine muntere Schar von Frauen machte sich trotz den Umständen des öffentlichen Verkehrs auf den Weg nach Luzern. Nach dem kurzen Fussmarsch von der Haltestelle Allmend zur Hubelmatt erreichten wir die Sternwarte. Die Sternwarte ist ein astronomisches Observatorium, welches vor genau vierzig Jahren bei der Schulanlage Hubelmatt in Luzern erbaut wurde. Das nasse und kühle Wetter zwang uns drinnen im Kleinplanetarium Platz zu nehmen. Herr Stalder, Demonstrator erklärte uns wie das Sonne-Mondsystem am Himmel aufgebaut ist, wie die vielen Himmelsobjekte im Universum funktionieren, was es mit der Sonnenfinsternis auf sich hat, was eine Galaxie ist und vieles mehr. Gespannt und interessiert hörten

Aktuelle Einträge
Archiv
Über uns
  • Wir engagieren uns für die Frauen in unserer Gemeinde

  • Wir pflegen die Gemeinschaft unter Frauen 

  • Wir unterstützen alte und hilfsbedürftige Mitmenschen 

  • Wir tragen Verantwortung in Gesellschaft, Kirche und Staat

Adresse

FG Alpnach

Brünigstrasse 23

6055 Alpnach Dorf

www.fg-alpnach.ch

Mitglied werden

Werden Sie jetzt Mitglied der Frauengemeinschaft Alpnach. 

Hier geht's zur Anmeldung.

    © 2020 by FG Alpnach