Make Up – Schöpfung und Wandlung

Das Impulsthema des SKF «Make Up» begleitet uns auch in diesem Jahr. Für 2021 liegt der Fokus nun auf unserer Welt.

 

Welt oder Schöpfung?

 

Wenn wir die Welt als Schöpfung bezeichnen, charakterisieren wir sie als geschaffene, als Objekt, hinter dem eine Schöpferkraft steht. Als Christinnen glauben wir, Gott ist diese Schöpferkraft. Und wir glauben auch, dass Gott gut ist. Also ist auch die Schöpfung gut – im Grunde.

 

Der Apostel Paulus schreibt: «Denn wir wissen, dass die gesamte Schöpfung bis zum heutigen Tag seufzt und in Geburtswehen liegt.» (Röm 8,22). Die Schöpfung wandelt sich stetig, und ist noch nicht vollendet. Gott hat uns seine Schöpfung anvertraut, und hat uns dadurch zu seinen Mitschöpferinnen gemacht.

 

Wie leisten wir unseren Beitrag zur Bewahrung und Wandlung der Schöpfung? Wo setzen wir uns ein für die Schöpfung und die Geschöpfe?

 

Vielleicht können Sie sich vom vielfältigen Jahresprogramm der Frauengemeinschaft inspirieren lassen. Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Auswählen der für Sie passenden Aktivitäten.

 

Herzlichst Euer FG-Team