Bibliothek Alpnach

Am Donnerstag 23. März trafen sich 34 Kinder mit ihren Mamis in der Bibliothek. Alle lauschte gespannt, als es hiess» 1.2.3… ich chumä». Es ging um 5 Entenfreunde die Ferschtecken spielten. Natürlich durften die Kinder auch beim suchen helfen.

Ambra Lindner erzählte zum 1.mal, Geschichten und Verse, in der Bibliothek Alpnach. Vielen Dank an Ambra, es hat Spass gemacht zuzuhören und mitzumachen.

Anschliessend gab es Für Alle Kaffee, Kuchen und Sirup. Natürlich durfte man in den Büchern schneuggen. Vielen Dank an die Bibliothek Alpnach, die uns das ermöglichen.

Aktuelle Einträge