Chlausjassen

Der Einladung zu unserem alljährlichen Chlaushock ins Pfarreizentrum folgten 36 Frauen. Der kalte Novemberabend lud zum gemeinsamen Verweilen ein. Für dieses Jahr waren zum ersten Mal auch die Dog-Spielerinnen oder jene die das Spiel erlernen wollten eingeladen.

In gemütlichen Runden wurde gespielt, gelacht und um jeden Punkt gekämpft. Aber auch für gute Gespräch und neue Kontakte blieb genügend Zeit.

Als es plötzlich an die Tür klopfte verstummten die Gespräche, denn der Samiglais und der Schmutzli betraten den Saal. Der Samiglais lobte die Frauen und da und dort wusste er auch etwas zum Tadeln, während der Schmutzli mit der Rute um sich fuchtelte.

Nun war man (Frau) gespannt auf die Rangverkündigung, die vom Samiglais persönlich vorgenommen wurde. Marie Wallimann vom Geretschwand erspielte die meisten Punkte und wurde als Siegerin aufgerufen und sie konnte als Erste ein Preis aussuchen. Doch auch alle anderen Jasserinnen und Dogspielerinnen durften zum Samiglais nach vorne gehen und einen Preis mit nach Hause nehmen. Anschliessend verteilte der Schmutzli den Frauen Mandarinen und Nüsse und jede Frau durfte ein Grittibänz mit nach Hause nehmen.

Auf die guten Echo zum Spielabend wird Dog spielen auch im kommenden Jahr wieder angeboten.

Aktuelle Einträge
Archiv
Über uns
  • Wir engagieren uns für die Frauen in unserer Gemeinde

  • Wir pflegen die Gemeinschaft unter Frauen 

  • Wir unterstützen alte und hilfsbedürftige Mitmenschen 

  • Wir tragen Verantwortung in Gesellschaft, Kirche und Staat

Adresse

FG Alpnach

Brünigstrasse 23

6055 Alpnach Dorf

www.fg-alpnach.ch

Mitglied werden

Werden Sie jetzt Mitglied der Frauengemeinschaft Alpnach. 

Hier geht's zur Anmeldung.

    © 2020 by FG Alpnach