Pilzexkursion

Mit einer kurzen Einführung in die Mykologie (Pilzkunde) starteten zwölf Frauen am Samstagmorgen den Kurstag unter der Leitung von Charly und Peter Pichler.

Die Faszination «Pilze» beinhaltete:

- Die gesetzlichen Vorgaben,

- die Vorstellung verschiedener Pilzarten (wie Speisepilze, ungeniessbare oder giftige Pilze)

- und das sorgfältige und richtige Pflücken.

Das regnerische, kühle Wetter war kein Hindernis, um durch die Wälder und Weiden zu streifen.

Eifrig wurden Pilze gesammelt und die nötigen Informationen bei den Kursleitern eingeholt.

Ab der grossen Vielfalt verschiedener Pilze, vor allem der vielen Steinpilze, waren die Frauen beeindruckt und sie kamen regelrecht ins Sammelfieber.

Anschliessend genossen die Teilnehmerinnen ein feines Risotto in der Alphütte Horweli. Ein warmes Kaffee und feines Gebäck mundeten und luden zum Verweilen ein.

Ein herzliches Dankeschön an die Kurs-Crew und an den Älpler Roman Fenk. Es war super!

Aktuelle Einträge
Archiv