vereinsgeschichte.jpg

Unsere Vereinsgeschichte

Seit über 150 Jahren für Frauen und Familien in Alpnach

Unser Verein wurde am 26. Dezember 1867 unter dem Namen «Frauen-Verein von Alpnach» gegründet. Der Gründungszweck war die Betreuung alter, armer und kranker Mitschwestern. Damals als einer der ersten Vereine der Schweiz gegründet, zählte der Verein 43 Mitglieder.

Was geschah in den folgenden Jahren? 

Im Slider haben wir Ihnen spannende Facts aus unserer Vereinsgeschichte zusammengetragen. Jetzt entdecken.​​​

Die Generalversammlungen wurden bis 1920 stets am 26. Juli, dem Fest der Hl. Anna, abgehalten.

Heute zählt die Frauengemeinschaft rund 700 Mitglieder und besteht aus mehreren Gruppen:

 

Familientreff: Das Hauptziel der früher als «Gruppe Schmetterling» (1991) und «Team junger Mütter» (1998) bekannten Gruppe ist es, Kontakte mit Müttern und ihren Kindern zu knüpfen. 2007 wurde die Gruppe in «Familientreff» unbenannt, um auch Väter und Grosseltern einzubinden. Der Familientreff organisiert viele spannende Anlässe wie beispielsweise Bibliotheksbesuche, Osternestli suchen oder Kasperlitheater.

Strickgruppe: Seit über 45 Jahren treffen sich die «Lismi-Frauen» zum gemeinsame Stricken am Dienstagnachmittag. Heute stricken die Frauen sogar auf Bestellung bequeme Socken oder andere Lieblingsstücke.​

Frauenchörli: 1968 gegründet probt das FG-Chörli auch heute noch regelmässig. Sie singen kirchliche und weltliche Lieder. Im Zentrum steht aber die Pflege der Freundschaft und das Erleben gemütlicher Stunden unter Gleichgesinnten.

Betreuergruppe: Ursprünglich übernahmen die Vorstandsfrauen Krankenbesuche, Spitalbesuche und für Besuche bei runden Geburtstagen. Ab 1999 wurde diese Aufgabe an Frauen ausserhalb des Vorstands weitergegeben. Heute gehören rund 20 Frauen zur Betreuergruppe.

chilbi-tannschoessli-honig.jpg

Detailliertere Infos gewünscht?

Anlässlich unseres 150 Jahre Jubiläums haben wir unsere Vereinsgeschichte aufgearbeitet. Das Dokument dazu kannst du hier herunterladen.

Schon von unserer Strickgruppe gehört?

Einmal wöchentlich treffen sich fleissige Alpnacherinnen zum Nähen und Stricken. Dabei fertigen sie auch Stücke nach deinen Wünschen an.

 

strickgruppe-knaeuel-nadel.jpg
logo-fg-alpnach-bunt-gross.tif