top of page
  • Daniela

Besuch Straussenfarm Drachenried

25 Frauen  durften am 15. Mai, an einem trockenen und schönen Abend, die Straussenfarm Barmettler in Ennetmoos besuchen.


Andi Barmettler wusste uns sehr viel interessantes und auch spannendes zu erzählen.  Wie alt wird ein Vogel Strauss und wie schnell kann er rennen?

Was kann man alles aus Strausseneiern machen?? Wie schmeckt Straussenfleisch? Das durften wir im anschliessenden Apero auch gleich degustieren und geniessen.

Auch erklärte uns Andi, was mit den Brucheiern der Hühnerfarm passiert und wie es dazu kam, dass die Salatsaucen von Brunos Best aus Eiern vom Drachenried hergestellt werden...und natürlich wusste Andi auch warum die Obwaldner Hühner braune Eier legen und die Nidwaldner weisse;). Alles hat seinen Grund!


Natürlich durfte zum Schluss ein feiner Eierkirsch nicht fehlen.

Nach einem gemütlichen Abschluss machten wir uns wieder auf den Heimweg nach Alpnach.




17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


logo-fg-alpnach-bunt-gross.tif
bottom of page