top of page
  • Andrea

Dorfchilbi

Gerade just vor der Dorfchilbi kehrte das Wetter und so war es für einmal etwas kühler als sonst an der Dorfchilbi gewohnt. Aber das tat dem Besucheraufmarsch keinen Abbruch. Den Chilbi-Gottesdienst umrahmte dieses Jahr die Musikgesellschaft Alpnach musikalisch und erfreute die Anwesenden beim Apéro, welches vom Pfarreirat organisiert wurde, mit weiteren Klängen.

Die Marktstände wurden schon vor dem Mittagessen gut besucht und die vielen selbstgemachten Produkte fanden den Weg in so manche Tasche.

Zum Mittagessend zog es aber Viele nach drinnen in den wunderschön geschmückten Saal und sie genossen da das feine Chilbi-Menü oder etwas vom Grill. Das reichhaltige Kuchenbuffet wurde anschliessend rege besucht und auch Kaffees in allen verschiedenen Variationen wurden genossen.

Die Kinder vergnügten sich draussen bei den verschiedensten Attraktionen und für die Erwachsenen wurde das Nostalgie-Rösslispiel in Betrieb genommen, welches sich am Nachmittag zu einem richtigen Hype entwickelte.

Um 14.30 Uhr wurde dann im Rahmen der Dorfchilbi der diesjährige Alpnacher Sportpreis an Regula Küng und Kathrin Fischbacher für ihr langjähriges Engagement für den Sport übergeben.

Gegen Abend leerte sich dann auch die Tombola und die vielen Preise fanden ein:e neue:n Besitzer:in.

Die Frauengemeinschaft dankt an dieser Stelle ganz herzlich allen freiwilligen Helfer:innen, sei es beim Aufstellen/Abbau, im Service, Anfertigen der Kaufprodukte, an den verschiedenen Ständen/Attraktionen und Kuchen backen, für ihren Einsatz! Wir dürfen auf eine rundum gelungene Chilbi zurückblicken.




50 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Dorfchilbi

Comments


logo-fg-alpnach-bunt-gross.tif
bottom of page